WHV-Fanclub-Vikings

2.Handball-Bundesliga des Wilhelmshavener HV

Logo WHV-Fanclub-Vikings
Freitag, 24. November 2017
WHV-Fanclub-Vikings » Kurze Zwischenbilanz 15.11.2016
WHV-Fanclub-Vikings

Kurze Zwischenbilanz 15.11.2016
15.11.2016 - 18:31 von Admin


Das verflixte eine Tor

Bereits zum sechsten Mal musste der WHV in dieser Saison schon bittere Niederlagen einstecken. Bitter deswegen weil man bei den absolvierten Spielen jeweils mit einem Tor verlor. Nur zwei Spiele konnte der WHV für sich entscheiden,aber viel zu wenig um die Abstiegsränge zu verlassen. Die kämpferische Einstellung ist auf jeden Fall vorhanden. Aber hierbei fehlt so manchmal auch das Glück zu Gunsten des WHV und der eine oder andere technische Fehler sollte vermieden werden sowie so mancher überhastete Abschluss zum Tor hin ist die Folge zu einer Niederlage.

Aber gut, das ist nun Vergangenheit und nicht mehr zu ändern. Jetzt muss der nächste Schritt folgen um aus dem Kellerbereich herauszukommen und das könnte bereits schon Morgen Abend geschehen, wenn der WHV in Emsdetten zu Gast ist und die so wichtigen Punkte mit nach Hause nimmt.

Also drücken wir mal den WHV wieder fest die Daumen,damit es so langsam Richtung nach oben geht!

Das nächste Heimspiel findet bereits am kommenden Sonntag um 17:00 Uhr in der Nordfrost-Arena statt. Dann ist Bad Schwartau bei uns zu Gast.


Copyright by Jens Strupait
25 Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
WHV-Fanclub-Vikings » Vorbericht WHV gegen Lübbecke 08.10.2016
WHV-Fanclub-Vikings

Vorbericht WHV gegen Lübbecke 08.10.2016
02.10.2016 - 19:01 von Admin


Eine weitere bittere Niederlage für den WHV - Spiel in Eisenach

Am vergangenen Samstag mußte der Wilhelmshavener HV erneut eine bittere Niederlage einstecken - bereits die Fünfte in Folge. Fazit: In dieser Saison wartet Trainer Christian Köhrmann mit seiner Mannschaft weiterhin auf die ersten Punkte. Auch das Spiel in Eisenach verloren sie, zwar denkbar knapp (26:25) , aber ein knappes Spiel das verloren geht bringt leider auch keine Punkte.

Gut, es sind gerade mal erst fünf Spieltage gespielt, aber die Sache macht es jetzt nicht gerade einfacher. Denn am kommenden Samstag steht eine weitere schwere Aufgabe für den WHV auf dem Programm. Dann ist erneut ein Bundesligaabsteiger in der Nordfrost-Arena zu Gast. Dieses Mal ist es der Tabellenzweite TuS N.-Lübbecke. Anpfiff ist um 19:30 Uhr.

Also wir glauben an Euch und der Knoten wird mit Sicherheit noch platzen...!!!


Copyright by Jens Strupait

9 Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
WHV-Fanclub-Vikings » Spielbericht WHV gegen Bietigheim 25.09.2016
WHV-Fanclub-Vikings

Spielbericht WHV gegen Bietigheim 25.09.2016
25.09.2016 - 18:42 von Admin


Wieder keine Punkte – WHV verliert auch das Spiel gegen Bietigheim mit 27:33

Leider wartet der WHV weiterhin auf die ersten zwei Punkte. Am vergangenen Samstag musste sich der WHV erneut geschlagen geben, dieses Mal war der Tabellenzweite Bietigheim in der Nordfrost-Arena zu Gast und nahm die zwei Punkte mit, nachdem sie das Spiel mit 27:33 gewonnen haben.
Viele Tore fielen immer wieder über Linksaußen von Bietigheimer Sicht und die Fehler von dem Gastgeber WHV nutzen sie ebenfalls eiskalt aus. Aber auch über andere Wurfpositionen kamen die Gäste immer wieder zum Erfolg. Dennoch ließ der WHV sich nicht so leicht abschütteln und hielt die Partie lange offen. Eine „andere Mannschaft“ präsentierte sich nämlich auf dem Spielfeld, als noch vor zwei Wochen gegen Dessau. Zum Vergleich bot der WHV dieses Mal eine bessere Vorstellung. Zwar stand man am Ende erneut mit leeren Händen da, aber man sah den WHV kämpfen.
Und der WHV wird weiter daran arbeiten um die nötigen Punkte in der laufenden Saison zu holen.
Also positiv denken, der WHV holt noch seine wichtigen Punkte!

Copyright by Jens Strupait
11 Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
WHV-Fanclub-Vikings » Spielbericht Leutershausen gegen WHV 17.09.2016
WHV-Fanclub-Vikings

Spielbericht Leutershausen gegen WHV 17.09.2016
17.09.2016 - 19:38 von Admin


Erneute Niederlage für den WHV

Leider verlor der WHV auch ein weiteres Mal gegen einen Aufsteiger, dieses Mal war es die SG Leutershausen - dort verlor man mit 31:30. Nun sind es drei Niederlagen in drei Spielen. Sicherlich bitter wenn man gegen Aufsteiger seine Punkte abgeben muss, aber noch kein Beinbruch oder wie der Manager Dieter Koopmann sagt "keine Krise". Richtig, schließlich sind erst drei Spiele gespielt und man verlor halt gegen zwei Aufsteiger, die auch Handball spielen können. Und noch in dieser jungen Saison ist noch vieles möglich. Klar sind viele WHV-FANS bestimmt enttäuscht und haben mehr erwartet, da man in der Vorsaison schon etwas verwöhnt war.

Aber nun ist es halt anders gekommen und die Mannschaft muss nun den richtigen Weg einschlagen, aber auch wir als WHV-FANS sind jetzt gefordert der Mannschaft dabei zu helfen und aus dieser Lage wieder herauszukommen.

Copyright by Jens Strupait
9 Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
WHV-Fanclub-Vikings » Leuterhausen gegen WHV 15.09.2016
WHV-Fanclub-Vikings

Leuterhausen gegen WHV 15.09.2016
15.09.2016 - 18:42 von Admin


Oliver Köhrmann kehrt zurück zum WHV / Am Freitag geht es nach Leutershausen

Nach zwei verlorenen Spiele, die Verletzung von Janik Köhler und der Ausfall von Kay Smith (krankheitsbedingt) reagierte der Verein und "aktivierte" Oliver Köhrmann wieder zum WHV um die Mannschaft zu helfen. Das ist eine tolle Nachricht für alle WHV-Fans und wird den Spielern eine große Hilfe sein. Herzlich willkommen zurück!!!
Dennoch wird es am kommenden Freitag keine leichte Aufgabe für den WHV werden, zwar ist es erneut ein Aufsteiger - Gegner ist dieses Mal die SG Leuterhausen.
Aber nach dem "Debakel" gegen Dessau sind die Spieler vom Wilhelmshavener HV gewarnt. Denn eine erneute Niederlage wäre sehr bitter und man würde sich schon sehr früh im "Abstiegskeller" befinden. Das soll natürlich verhindert werden, dies kann durch den erfahrenen Spieler wie "unser Oliver Köhrmann" möglich sein.
Aber nicht nur er alleine kann den Sieg herbeiführen, jetzt sind alle gefragt und müssen als Team beweisen, das sie es eigentlich besser können, als zuletzt gegen Dessau und auch gegen Hamm.

Also WHV, lasst es beim Aufsteiger so richtig krachen und bringt die ersten zwei Punkte mit an die Nordsee...

Auf geht`s WHV, kämpfen und Siegen


Copyright by Jens Strupait
2054 Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
WHV-Fanclub-Vikings »
WHV-Fanclub-Vikings


11.09.2016 - 18:25 von Admin


Aufsteiger Dessau bezwang den WHV mit 29:23 (13:14)

Was soll man über dieses Spiel schreiben...???
Am Anfang lief noch alles nach Plan, der WHV ging bis zur 11. Spielminute mit 5:1 in Führung. Die Gäste holten in den ersten 30 Spielminuten nach und nach auf und gingen sogar mit einem Pausenstand von 14:13 in die Kabine. Dann spielte eigentlich nur noch die Gäste aus Dessau "Handball", zeigten ihre kämpferische Einstellung und gaben die Führung nicht mehr ab und gewannen schließlich am Ende diese Partie völlig verdient mit 29:23.

...und das wars,mehr möchte ich einfach nicht dazu schreiben. Es war wirklich kein gutes Spiel vom WHV.

Jetzt heißt es Mund abwischen und nach vorne schauen, damit wir die andere und bessere Qualität in Zukunft wieder vom WHV sehen...!!!

Also Kopf hoch Jungs es geht weiter.


Copyright by Jens Strupait
10 Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (8): < zurück 1 2 (3) 4 5 weiter > Newsarchiv
 
  • ... Ihr Design!

  • Ihre Meinung

  • Was finden Sie auf meiner Website interessant?
    Artikel
    FAQ
    Links
    Downloads
    Forum
    etwas anderes
    Archiv   Ergebnis
    66 Kommentare
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    331
    Gestern:
    404
    Gesamt:
    205.139
  • Benutzer & Gäste
    22 Benutzer registriert, davon online: 44 Gäste
 

Erstellt von P.R.

Seite in 0.06991 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012